Urkunde

Lehen für Mathäus Hartmann in der Wolfsgrueb von Thal und für seinen Sohn Christian Hartmann als Lehenträger um zwei Äcker im Oberfeld und eine Seewiese jenseits des Rheins auf dem Niderriet

Share

Help Search